Am 09.04. und am 10.04.2019 fand das 10. Theaterfestival in Zwickau statt. Dieses Mal auch mit uns – dem Neigungskurs "Drama Queens".

Am Dienstag wurden verschiedene Workshops angeboten. Dabei konnten die SchülerInnen u.a. mit der Ballettmeisterin des Theaters Zwickau/Plauen trainieren. Es gab auch Improvisations-, Artistik- und Tanzkurse.

Am Mittwoch fanden dann die Vorstellungen statt. Wir traten mit weiteren Gruppen im Mondstaubtheater auf.

Nach kurzer Vorbereitungszeit stellte jede Gruppe ihr Stück vor. Danach gab es in gemeinsamer Runde Manöwerkritik. Jeder konnte offen sagen, wie die Leistungen gefallen haben. Tipps und Anregungen wurden auch mitgegeben.

Wir erhielten viel positives Feedback und freuen uns schon auf die Teilnahme im nächsten Jahr.

Am Mittwoch, den 10.04.2019, hatten nun auch unsere 5. Klassen ihren 2. Teil des Vorlesewettbewerbs.

Den "Vorleser" machte Leon-Pascal Friedrich am 08.02.2019. Er vertrat unsere 6. Klassen würdig beim offiziellen Vorlesewettbewerb im Schloss in Glauchau.

Gestern durften die 5. Klassen für ihren großen Auftritt im neuen Schuljahr üben.

Mia, Leslie, Theresia und Liné lasen im Vereinshaus in Waldenburg vor.

Eine Jury, um die Waldenburger Buchhändlerin Steffi Grigo, kürte den besten Vorleser.

In der ersten Woche der Winterferien (18.02.-22.02.2019) konnten die Schülerinnen und Schüler der 5. und 6. Klasse ein bunt gemischtes Programm erleben:

Montag: Haus der Steine in Geyer

Dienstag: Eislaufen in Chemnitz

Mittwoch: Go-Kart-Fahren in Fraureuth

Donnerstag: Gruselspaß im Labyrinthehaus in Alternburg

Freitag: Handwerkertag in der Europäischen Oberschule Waldenburg

Vielen Dank für die schöne Woche.

 

Am Dienstag den 29.01.2019 fand auf freiwilliger Basis, für die Schüler der 8. und 9. Klasse der Europäischen Oberschule Waldenburg, ein Informationsnachmittag für das Berufsbild des Polizisten/in statt. Zu Besuch kam ein freundlicher Polizist, der uns per Powerpoint-Präsentation über diesen Job aufklärte. Im Anschluss daran folgte ein Sporttest. Diese "Schnupperprüfung" war sehr interessant und hat den Teilnehmern viel Spaß gemacht. Wir bedanken uns recht herzlich bei Herrn Witzke, der dieses Projekt leitete.

 

Am 26.01.2019 konnten wir trotz immensen Schneemassen zum Tag der offenen Tür viele Eltern und Gäste in unserer Schule begrüßen, zahlreiche Fragen beantworten und reges Interesse an unserer Oberschule wecken.

Unsere Schulleitung sowie der Förderverein, Lehrerinnen und Lehrer, Schülerinnen und Schüler informierten umfassend und sehr anschaulich über unser Schulkonzept. Auf drei Etagen verschafften sich interessierte Eltern, Schüler und Gäste einen Eindruck von

  • den Neigungskursen
  • der Berufsorientierung
  • dem Sprachunterricht
  • den Jahresexkursionen
  • den Ganztagesangeboten
  • dem Fachunterricht

In diesem Jahr hatten die zukünftigen Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klassen die Möglichkeit am Schnupperunterricht in den Fächern Biologie, Chemie/Physik sowie Musik/Französisch teilzunehmen. Nach dem Motto von Schülern für Schüler leiteten die älteren Schüler die jungen Gäste bei Experimenten und Musikstücken an.

Für einen leckeren Imbiss sorgten unsere Schülerinnen und Schüler im Café mit selbstgebackenem Kuchen und im Hof mit Herzhaftem vom Grill.

Ein großes Dankeschön dem Kollegium der EOS, den Schülerinnen und Schülern, den Eltern sowie den Kooperationspartnern, die uns bei der Vorbereitung und Durchführung tatkräftig unterstützten.

 

Unsere Austauschschüler sind gut in Finnland angekommen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Impressionen der aktuell stattfindenden Finnlandreise der Sechstklässler:

Unterkategorien