Zum 20. Mal fand dieses Jahr der Sächsische Informatikwettbewerb statt und unsere Oberschule nahm erstmals teil. In den Klassenstufen 5/6, 7/8, 9 und 10 wurde jeweils der beste Informatiker im Bereich Zwickau gesucht. Die 1. Stufe des Wettbewerbs wurde in der Schule durchgeführt. Die Schüler Piet Ittner (6m1), Levin Staudte (7m2) und Jonas Winkler (9m1) gingen als Sieger aus ihren jeweiligen Klassenstufen hervor und waren damit automatisch für die 2. Stufe des Wettbewerbs qualifiziert. Am Donnerstag, den 10.03.2016 war es dann soweit, die 2. Stufe des Wettbewerbs fand in Kirchberg statt. Piet schaffte dabei den 1. Platz bei den Fünft- und Sechstklässlern, Levin belegte den 4. Platz bei den Sieben- und Achtklässlern und Jonas erreichte den 5. Platz bei den Neuntklässlern. Da jeweils die ersten drei Plätze zur Auszeichnungsveranstaltung für den Regionalausscheid im Bereich Zwickau eingeladen wurden, fuhren Piet und sein Informatiklehrer, Herrn Gluthmann, am 19.05.2016 zur Siegerehrung nach Zwickau. Sichtlich stolz wurde Piet am nächsten Tag in der Schule von seinen Klassenkameraden, Lehrern und der Schulleitung der Europäischen Oberschule Waldenburg begrüßt.

 

Amazon Smile

miterleben mitgestalten mit mir