Am 07.01.2016 fuhr Elias Rößiger aus der Klasse 7m1 gemeinsam mit seiner Lehrerin Frau Gluthmann nach Dresden zum Endausscheid der 10. Sächsischen Geographieolympiade. Zuvor hatte er sich mit einem 2. Platz im Regionalausscheid in Zwickau den Einzug ins Finale gesichert. In dem 60-minütigen Wettbewerb stellte sich Elias schriftlichen Aufgaben aus den Bereichen „Komplexes geographisches Wissen“, „Topographie“ und „Allgemeinwissen/Denksport“. Dabei erreichte er 41 von 55 möglichen Punkten und wurde damit Vize-Geographie-Sachsenmeister der 7. Klassen. Insgesamt nahmen an der Geographieolympiade über 14000 Mädchen und Jungen der 7. und 10. Klassen der sächsischen Oberschulen teil. Sichtlich stolz wurde Elias Rößiger am nächsten Tag in der Schule von seinen Klassenkameraden und der Schulleitung der Europäischen Oberschule Waldenburg begrüßt.

 

Amazon Smile

miterleben mitgestalten mit mir