3. Platz beim Bundescup „Spielend Russisch lernen“ 2019

Nach einem Sieg bei der schulinternen Runde im Frühjahr 2019, ging es nun am 24.09.2019 für die beiden Schülerinnen der Europäischen Oberschule Waldenburg Freya Poppitz und Vivian Schindler zur Regionalrunde  des Wettbewerbs Bundescup „Spielend Russisch lernen“  nach Zwickau. Ihre Freude am Spiel, ihre sehr guten Leistungen und eine hohe Motivation wurden mit einem großartigen 3. Platz belohnt.  

Seit 12 Jahren führt das Deutsch-Russische Forum e.V. unter der Schirmherrschaft der Kultusministerien der Länder den Wettbewerb mit jährlich über 4500 Teilnehmerinnen und Teilnehmern an über 200 Schulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz durch. Grundlage des Bundescups ist die deutsch-russische Ausgabe des ¡New Amici! - Vokabellernspiels.

 

miterleben mitgestalten mit mir